Guten Morgen, kleine Hex!

Morgens früh um sechs…kommt die kleine Hex!

Kennt ihr diesen Kinderreim? Unsere kleine Hex macht alles so, wie es in diesem Gedicht beschrieben wird – hat aber eines guten Tages ein Problem nach dem anderen: Als sie frühmorgens kommt, ist es schon sieben – dabei sollte sie dann ja schon längst bei den Rüben sein! Na, dann nichts wie hin! Als sie nach dem Rübenschaben zurückkommt, zeigt ihre Uhr schon neun, kurz darauf aber wieder acht! Alles geht völlig durcheinander! Unsere kleine Hex weiß nicht mehr aus noch ein… ob das an der Uhr liegt, die durchdreht? Da kann nur noch ein Uhrmachermeister helfen & selbst der staunt schließlich nicht schlecht…

  • Figurentheater mit Hand- und Stabpuppen in der Guckkastenbühne
  • Spielberatung Volkmar Funke
  • Ausstattung und Spiel G.Nagelschmied
  • Dauer um die 35 Minuten
  • Für ein Publikum ab 3 Jahren

PDF-Inhaltsangabe